Sprungziele
Inhalt

Husumer Frauengeschichtswerkstatt
"Fanny, Sophie, Tine und all die anderen"

Klar, auf dem Husumer Marktplatz steht unserer Tine. Aber wer ist das nochmal? Die Schriftstellerin Fanny zu Reventlow, die Gründerin der Mädchenschule Sophie Jacobsen oder eben Anna Catharina Asmussen, genannt Tine, sie alle haben in Husum wichtige Spuren hinterlassen.

Aktuelles

Foto Emma Carstensen klein © Siegfried Carstensen

Emma Carstensen gehörte neben Christine Petersen (SPD) zu den ersten Husumer Kommunalpolitikerinnen, die 1919 ins Stadtverordnetenkollegium gewählt wurden. Als Mitglied der Demokratischen Partei engagierte sie sich nun in den entsprechenden Kommissionen gegen Wohnungsmangel, Ernährungs- und Bildungsnot.

Emma Carstensen hatte keinen leichten Weg und der Einsatz für Frauen, denen es ähnlich erging, war ihr ein lebenslanges Anliegen. Bis zur Heirat arbeitete sie als Lehrerin. Nach der Eheschließung war eine Fortsetzung dieser Arbeit rechtlich nicht mehr möglich. Hausfrau und Mutter zweier Kinder zu sein, reichten ihr nicht. Als Vorstandsfrau des emanzipatorischen Vereins "Frauenwohl" und Gründerin des Hausfrauenvereins setzte sie sich in Husum für Frauenrechte ein. 


Auf den Spuren der Stadt-Töchter

Haben Sie schon einmal an einem der Frauenstadtrundgänge teilgenommen?
Kennen Sie unsere Ausstellung zu den ersten Husumer Politikerinnen?

Die Husumer Frauengeschichtswerkstatt trifft sich seit September 2012. 
Zunächst stand die Entwicklung der Mädchenbildung im Mittelpunkt. Zurzeit recherchieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun Biografien von Husumerinnen.

Präsentiert werden die Ergebnisse zum Beispiel in den Frauenstadtrundgängen, die in
Kooperation mit der Frauentheatergruppe 5plus1 stattfinden.


Sie sind uns herzlich willkommen!

Es gilt noch vieles zu entdecken: Wenn Sie Spaß daran haben, sich mit uns auf die Spurensuche zu begeben, melden Sie sich gerne.

Natürlich freuen wir uns auch, wenn wir Sie als Gäste begrüßen dürfen.

Frauenstadtrundgänge

Emma Carstensen - Eine Kommunalpolitikerin der ersten Stunde
Frauenstadtrundgang und zwei weitere Veranstaltungen 08-2021.pdf

Emma Carstensen - Eine Kommunalpolitikerin der ersten Stunde
Frauenstadtrundgang am 07.10. und 21.10.2020.pdf

Sophie Jacobsen - Auch Mädchen haben kluge Köpfe
Frauenstadtrundgang am 21.09.2019.pdf

Margarete Böhme - Eine Schriftstellerin am Puls der Zeit(en)
Frauenstadtrundgang am 15.05.2019.pdf

Franziska Gräfin zu Reventlow - Von der "tollen Fanny" zur "Schwabinger Gräfin"
Frauenstadtrundgang am 29.08.2018.pdf

Anna Catharina Asmussen - Die Frau, die hinter der "Tine" steckt
Frauenstadtrundgang am 30.05.2018.pdf