Sprungziele
Inhalt
Datum: 30.03.2023

Straßensperrungen am Ostersonntag in Husum

Der Motorradgottesdienst (MoGo) auf dem Marktplatz und das Bike-Event im Gewerbegebiet Ost finden am Ostersonntag, 9. April, statt. „Heiße Öfen“ werden dann zeitweilig den Straßenverkehr dominieren.

Aufgrund des Bike-Events wird die Robert-Koch-Straße zwischen den Einmündungsbereichen Andreas-Clausen-Straße und Carl-Benz-Straße von 9 bis 18 Uhr gesperrt. Lediglich Motorräder dürfen von der Andreas-Clausen-Straße in die Robert-Koch-Straße einfahren.

Zudem wird ab 12 Uhr der Straßenzug Norderstraße/Markt/ Großstraße in Höhe der Volksbank wegen des Motorrad-Gottesdienstes gesperrt. Die Sperrung wird nach dem Gottesdienst aufgehoben.

Strecke des Corsos zum MoGo

Der Motorrad-Corso startet um 12 Uhr in der Robert-Koch-Straße im Gewerbegebiet Ost und fährt dann folgende Strecke: Otto-Hahn-Straße, Siemensstraße, Flensburger Chaussee, Osterende, Plan, Herzog-Adolf-Straße, Poggenburgstraße, Wilhelmstraße, Friedrichstraße.

Von da auf die B 5 Richtung Norden, Abfahrt Horstedt, Richtung Arlewatt, über Olderup bis zur B 200 (Immenstedt-Bahnhof). Dann Richtung Viöl, in Höhe Gaststätte Immenstedt-Kiel rechts auf die Kreisstraße 49 – durch Immenstedt (Hauptstraße) zur B 201, dann wieder Richtung Husum, durch den Kreisverkehr Buschkamp, Abfahrt Husum-Süd, Wilhelmstraße, Gaswerkstraße, Deichstraße, Langenharmstraße, Großstraße und schließlich zum Ziel, dem Husumer Marktplatz.