Sprungziele
Inhalt
Datum: 01.11.2022

Seniorenbeirat punktet mit kreativen Ideen

Nach der konstituierenden Sitzung fand kürzlich die erste gemeinsame Arbeitssitzung des neuen Seniorenbeirates der Stadt Husum im Rathaus statt. Der Vorsitzende Carsten Carstensen informierte die Anwesenden über die bisherigen Arbeitsschritte des Vorstandes. So hatten die fünf Vorstandsmitglieder bereits eine Geschäftsordnung entworfen, die nun verabschiedet wurde.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Besetzung der städtischen Ausschüsse sowie des Frauenforums. Die Beiratsmitglieder hatten sich bereits selbst Gedanken gemacht, wo sie ihre Schwerpunkte sehen und so war es ein Leichtes für Carsten Carstensen, alle mit Ansprechpartnerinnen oder Ansprechpartnern und Vertretenden zu versehen. Aber auch andere Projekte wie etwa die Seniorenmessen oder das Projekt „Obere Neustadt“ werden begleitet.

Die Kreativität der Anwesenden wurde ebenfalls bei der Ideenbörse sichtbar. Von „Rabatten für Senioren beim ÖPNV“, über mehr „Sitzplätze in der Innenstadt“ bis hin zu gemeinsamen Veranstaltungen zwischen Jung und Alt reichten die Vorschläge, die nun im Vorstand gesichtet und zur weiteren Bearbeitung aufbereitet werden. Darüber hinaus ist ein neuer Flyer in Arbeit und die Seniorensprechstunde im Rathaus wird ab Januar 2023 wieder regelmäßig am ersten Donnerstag eines Monats stattfinden.

Text: Petra Blume