Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
22.05.2020

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr

Schlüsselübergabe für das neue MTF: (von links) Malte Hansen, Frank Dostal, Uwe Schmitz und Heiko Feddersen.

© Simone Mommsen

Die Schlüsselübergabe für das neue Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) fand auf Abstand zwischen dem Bürgermeister und dem Wehrführer am Rathaus statt. Die Lücke zwischen den Beiden war nur dem Corona-Geschehen geschuldet, denn die Stadt Husum und ihre Freiwillige Feuerwehr pflegen eine sehr gute Zusammenarbeit.

„An Tagen wie diesen wird die Wertschätzung uns gegenüber noch sichtbarer. Der Feuerwehrbedarfsplan gibt vor, was wir für unsere Arbeit benötigen. Seitens der Stadt wird nichts aufgeschoben, was im Plan steht, sondern erfüllt“, freute sich Wehrführer Frank Dostal und fügte hinzu: „Dafür bin ich insbesondere der Stadtpolitik sehr dankbar.“

Er war in Begleitung von Heiko Feddersen, hauptamtlicher Gerätewart, der gemeinsam mit zwei seiner Kollegen annähernd ein halbes Jahr Informationen gesammelt hatte, bevor das richtige Fahrzeug gefunden wurde. Gut Ding will eben Weile haben. „Das MTF ist nach neuesten Standards ausgerüstet. Wir haben es aus Niedersachsen persönlich abgeholt und so eine Übergabe wie jetzt, ist immer ein besonderer Moment“, so der Gerätewart.

In Corona-Zeiten wird das MTF nur fünf, anstatt acht Personen befördern können. Doch nicht nur für sie kommt es zum Einsatz, sondern auch als Transportmittel für Material.

Die Neu-Anschaffung war von Nöten, wie Malte Hansen, Leiter des Ordnungsamtes erklärte. „Das alte MTF hat der Feuerwehr 15 Jahre lang gedient und war nun dementsprechend in die Jahre gekommen. Das schlägt sich auch im Reparaturaufwand nieder.“

Die Investitionskosten beliefen sich auf etwa 48.600 Euro, die vollständig von der Stadt Husum getragen wurden. Eine Förderung durch Dritte gab es nicht - anders als bei Lösch- oder Sonderfahrzeugen.

Eine gute Investition, wie Bürgermeister Uwe Schmitz befand, als er sich die neue Errungenschaft näher anschaute. Bei dieser Gelegenheit dankte er dem Wehrführer für die gute Arbeit, die die Kameradinnen und Kameraden leisten. „Ihr macht das alle richtig gut, gerade auch in diesen Zeiten mit den schrägen Rahmenbedingungen.“

Im Herbst 2020 wird es erneut eine Schlüsselübergabe geben. Dann bekommt die Freiwillige Feuerwehr einen neuen Einsatzleitwagen (ELW). Das jetzt angeschaffte MTF ergänzt dann die Funktionen des neuen ELW mit der Möglichkeit, Besprechungen durchzuführen.

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  121
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr