Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
28.06.2019

Im BISS: Leckere Snack-Parade

BISS-Mitarbeiterin Katrin Henn und Uwe Nissen, Lions-Activity-Beauftragter.

© Simone Mommsen

Das städtische Kinder- und Jugendforum BISS ist immer für eine Überraschung gut. So sind beispielsweise Thementage neu im aktuellen BISS-Ferienpass-Angebot, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den ganzen Tag etwas gemeinsam unternehmen und dabei einiges kennenlernen werden.

Für den Verzehr während der Aktionen ist gesorgt und an solchen Tagen geht es in der BISS-Küche kreativ und flexibel zu. Das Team besorgt frisches Obst sowie Gemüse und dann geht’s los: Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen wird geschält, geschnibbelt, gekocht und gegessen. Der Spaß an der Sache hat Vorrang und ganz nebenbei lernen die „jungen Köche“, dass es leicht ist, etwas Eigenes zuzubereiten und dass es dann auch noch besser schmeckt, als ein Fertigprodukt aus der Tüte oder Tiefkühltruhe.

Dass dieses ein überzeugendes Konzept ist, meinten auch die drei Husumer Lions Clubs und spendieren gerne alle Zutaten für die Snack-Parade während der Ferienpass-Aktion in Höhe von 500 Euro. „Wir möchten den Kindern und Jugendlichen etwas Gutes tun“, so Uwe Nissen, Lions-Activity-Beauftragter.

„Es ist schön zu wissen, dass uns die Lions-Clubs immer im Blick haben. Für die stetige Unterstützung sind wir sehr dankbar“, freut sich BISS-Leiter Lars Wulff mit seinem Team.

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  216
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr