Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
10.04.2019

Historische Wasserpumpe wieder in Schuss

Die Wasserpumpe im Garten des Theodor-Storm-Hauses (Wasserreihe 31) wurde saniert.

© Simone Mommsen

Die Wasserpumpe im Garten des Theodor-Storm-Hauses, Wasserreihe 31, wurde saniert und damit ein historisches Objekt vor dem Verfall gerettet.

Die notwendigen Arbeiten wurden mit der Unteren Denkmalschutzbehörde abgestimmt und von ortsansässigen Handwerksbetrieben mit entsprechender Fachkenntnis ausgeführt. Dazu gehörten unter anderem die Erneuerung des Holz-Hohlkörpers, die Überarbeitung der stählernen Beschläge, des Schwengels und Ausguss-Rohres sowie der komplette Austausch der ehemals hölzernen Haltekonstruktion im Brunnenschacht durch eine Metallkonstruktion.

In damaligen Zeiten gehörte diese Art der Pumpen zum Stadtbild, denn sie dienten der  Frischwasserversorgung. Das Objekt im Storm`schen Garten ist zwar nicht das Original, aber dem Ursprungstyp sehr ähnlich. 1972 wurde sie vom Garten des Hauses Norderstraße 7 in die Wasserreihe transportiert.

Die Storm-Gesellschaft, das städtische Gebäudemanagement und die Handwerker freuen sich, dass die Wasserpumpe nach der Sanierung für kommende Generationen sicher steht. Funktionstüchtig ist sie nicht, sondern dient ausschließlich als stumme Zeitzeugin.

Das Storm-Haus ist täglich geöffnet und zwar sonntags und montags von 14 bis 17 Uhr, dienstags bis freitags von 10 bis 17 Uhr sowie sonnabends von 11 bis 17 Uhr.

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  121
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr