Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
08.01.2020

Freude über großzügige famila-Spende

(von links) Matthias Eichhorn (famila-Warenhausleiter Husum), Maria Köhler und Hartmut Thomsen (KulturNacht Husum e. V.), Angela Reinhard (pro familia Beratungsstelle Husum), Bürgermeister Uwe Schmitz sowie Fritz Langness, famila- Geschäftsführer.

© Simone Mommsen

Die pro familia Beratungsstelle und der Verein KulturNacht Husum erhielten kurz vor Weihnachten einen Scheck über jeweils 750 Euro aus den Händen von Bürgermeister Uwe Schmitz.

Dieser hatte wie in den Jahren zuvor einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro vom familiengeführten Kieler Unternehmen „famila“ erhalten und gab das Geld gerne wie bisher an gemeinnützige Institutionen weiter.

Zur Übergabe traf sich der Bürgermeister mit Fritz Langness, famila-Geschäftsführer, Matthias Eichhorn, famila-Marktleiter in Husum, Angela Reinhard, Leiterin der pro familia Beratungsstelle Husum sowie Maria Köhler und Hartmut Thomsen, zweite Vorsitzende und Kassenwart des Vereins KulturNacht, im Rathaus.

Die Husumer Beratungsstelle pro familia feierte kürzlich ihr 30-Jähriges Bestehen in der Storm-Stadt. Angela Reinhard berichtete über das vielfältige Angebot, genauso wie Hartmut Thomsen. Einmal jährlich findet die KulturNacht in Husum in über 20 Einrichtungen statt und zieht tausend Menschen in ihren Bann. Gemeinsam freute sich das Trio über die Spende und bedankte sich herzlich.

„Auch für uns ist es eine Freude, diese Spende überreichen zu können. Danke für ihre Wertschätzung, die deutlich zu spüren ist“, so Fritz Langness. Der Bürgermeister bedankte sich bei ihm und ebenso bei Angela Reinhard, Maria Köhler und Hartmut Thomsen für ihr Engagement.

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  121
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr