Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
24.07.2020

BISS: Ohne Pause direkt weiter

Gute Laune im BISS: (von links) Katrin Henn, Lars Wulff, Mille Manske und Dennis Bartel.

© Simone Mommsen

Die Ferienpass-Aktionen finden immer noch statt und das BISS-Team geht ohne Pause in den Spätsommer: „Der Ferienpass-Verkauf war Corona bedingt wie erwartet unter dem Niveau der letzten Jahre“, so BISS-Leiter Lars Wulff. Umso schöner sei es für das Team gewesen, dass die 40 Ferienpass-Aktionen nahezu ausgebucht waren. „Ob Bauernhofbesuch, Schlosspark-Olympiaden, Hafenrundfahrten, Spiel und Spaß. All das wurde gut angenommen und wir konnten alles trotz der bestehenden Corona-Bedingungen gut umsetzen. Die Eltern und Kinder waren und sind noch sehr froh über die Angebote und auch darüber, dass wir für ein bisschen Normalität und Ferienlaune gesorgt haben.“

Generell hat Corona auch das Leben des Kinder-und Jugendforums geprägt. Während der Schließung vom BISS im Frühjahr, wurde die Zeit zum Renovieren und Umgestalten genutzt. Hinzu gekommen sind neue Attraktionen wie ein Billard-Tisch, eine Dart-Scheibe und eine gemütliche Sofa-Ecke, Spiele und neue Musikinstrumente.

Der Empfangsbereich wird mit noch einem neuen Besuchertresen ergänzt. Ohne Sommerpause kann das alles genossen werden, denn das Kinder-und Jugendforum hat in der letzten Ferienwoche (3. bis  7. August) von 11 bis 16 Uhr und nach den Ferien, ab 10. August, wie gewohnt von montags bis freitags in der Zeit von 11 bis 18 Uhr geöffnet. „Wir freuen uns, dass es endlich weitergeht und wir täglich wieder unseren Besucherinnen und Besuchern das BISS in alter und neuer Form präsentieren können", so die BISS-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Team steht für die kommende Kindertheater-Spielzeit und für den anstehenden Weltkindertag am 20. September bereits in den Startlöchern. „Sicherlich wird Corona auch das weitere BISS-Leben mitbestimmen. Der Weltkindertag kann beispielsweise nicht als großes Spielfest, sondern als Tag mit vielen kleinen Aktionen in Husum stattfinden“, macht  Lars Wulff deutlich. Viele Institutionen und Einrichtungen, wie das Kino-Center, die Stadtbücherei, die Museen und der Mädchentreff hätten bereits ihre Mitwirkung an dem Tag fest zugesagt.

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  121
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr