Sprungziele
Inhalt
Datum: 16.06.2022

Die Husumer Kulturszene lädt ein

Endlich findet sie wieder statt – die beliebte Husumer KulturNacht. Sie startet nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause mit einem bunten Kulturprogramm durch.

Am Sonnabend, 2. Juli, präsentieren sich von 19 bis 24 Uhr insgesamt 21 Einrichtungen in Husum mit einem abwechslungsreichen Programm quer durch alle Kultursparten: Musik von Jazz über Gospel bis Klassik, Führungen, Vorträge, Lesungen, Malerei, Tanz und vieles mehr. 

Eintrittsbändchen für die 17. Husumer KulturNacht gibt es für 8 Euro ab dem 17. Juni bei allen teilnehmenden Einrichtungen sowie an den Vorverkaufsstellen Tourist-Information und Schlossbuchhandlung. Für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren ist der Eintritt frei. Das ausführliche Programm findet sich unter www.kulturnacht-husum.de. Die Programmhefte sind ab dem 17. Juni in allen teilnehmenden Einrichtungen erhältlich.

Organisiert wird die Husumer KulturNacht von dem gleichnamigen Verein, mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt Husum, Nord-Ostsee Sparkasse, Stadtwerke Husum, Johannisloge „Zur Bruderliebe an der Nordsee“, Stiftung Nordfriesland und der Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH.