Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
28.09.2016

Rekrutinnen und Rekruten zu Gast im Rathaus

Rekruten Rathaus
Gruppenbild an der Tine, der wohl bekanntesten Frau in Husum.

© Pressestelle Stadt Husum

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Weg zahlreicher Rekrutinnen und Rekruten führt nach Husum, wo sie ihre Grundausbildung im Spezialpionierregiment 164 absolvieren. Mehrmals im Jahr begrüßt Bürgermeister Uwe Schmitz die Neuankömmlinge sowie ihre Ausbilderinnen und Ausbilder im Rathaus und erzählt ihnen Wissenswertes über ihr Zuhause auf Zeit.

Für ihn ein wichtiger Termin, denn zwischen der Garnisonsstadt Husum und dem Regiment herrscht eine tiefe Verbundenheit.

Das Flugabwehrraketengeschwader 1 und das Spezialpionierregiment 164 Nordfriesland sind in der Storm-Stadt stationiert, Husum ist zweitgrößter Standort der Bundeswehr in Schleswig-Holstein.

Rekruten Rathaus Begrüßung Bgm
Bürgermeister Uwe Schmitz begrüßte die Rekrutinnen und Rekruten im Rathaus.

© Pressestelle Stadt Husum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Empfang der Rekrutinnen und Rekruten durch den Bürgermeister fand bisher im Ratssaal statt. Um die Zeit für alle Beteiligten aktiver zu gestalten, wurde umgedacht. Uwe Schmitz begrüßte die 34 jungen Gäste sowie ihre Ausbilderin, Oberleutnant Meyer, im Rathaus und gab das Zepter an Büroleiterin Ira Rössel ab, die die Truppe innerhalb eines kleinen Rundgangs durch die Stadt führte, ihnen an markanten Punkten etwas erzählte und Fragen beantwortete.

Für die Rekrutinnen und Rekruten war die Tour eine gelungene Abwechslung und in ihren Uniformen zogen sie so manche Blicke auf sich.

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr