Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
14.12.2016

Seniorenbeirat: Begrüßung und Verabschiedung in einem Rutsch

Seniorenbeirat Weihnachtsfeier
Bürgermeister Uwe Schmitz (mi.) hielt einen kurzen Jahresrückblick während der Sitzung des Seniorenbeirates.

© Pressestelle Stadt Husum

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu einer Sitzung mit weihnachtlichem Beisammensein hatte der Seniorenbeirat der Stadt Husum in die Kegelsporthalle eingeladen.

Für Bürgermeister Uwe Schmitz eine gute Gelegenheit, in einem Rutsch die ehemaligen Beiratsmitglieder mit einem Präsent zu verabschieden und die neuen Mitglieder in der Runde zu begrüßen. „Danke an die ehemaligen Mitglieder, die Verantwortung für die etwa 7500 Seniorinnen und Senioren in Husum übernommen haben und danke an die neuen Mitglieder, die diese weiterhin übernehmen“, sagte er.

Außerdem hielt er einen kurzen Jahresrückblick mit den zahlreichen Herausforderungen, die sich Politik und Verwaltung gestellt haben. Dazu gehörten unter anderem das Husum Shopping Center (HSC) mit Bauleitplanung, das Thema Wohnen und Planung des Finanzamtsstandortes.

Während die erste Vorsitzende, Irene Fröhlich, die Runde begrüßt hatte, hielt ihr Stellvertreter, Dieter Lembrecht, einen Rückblick über die vergangenen vier Jahre Beiratsarbeit. Pastor Wolfgang Lange stimmte anschließend mit Geschichten auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein, Klönschnack und ein gemeinsames Essen rundeten die Feier ab.

Die konstituierende Sitzung des Seniorenbeirates findet am 25. Januar, 14 Uhr, im Rathaus, Raum 025, statt. In dieser wählt dann der neue Seniorenbeirat seinen Vorstand.

Schnell gefunden