Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
12.09.2016

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Husum - 150 Jahre P. Peters Nachfolger

Goldenes Buch P. Peters Nachfolger
(v.l.) Bürgervorsteher Peter Empen, Peter Römer und Marie-Luise Peters, Torsten und Mecki Peters, Bürgermeister Uwe Schmitz.

© Pressestelle Stadt Husum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus Anlass des 150-Jährigen Bestehens des Husumer Familienunternehmens „P. Peters Nachfolger“ trugen sich die beiden Geschäftsführer, Peter Römer und Torsten Peters, in das Goldene Buch der Stadt ein. Bürgervorsteher Peter Empen und Bürgermeister Uwe Schmitz freuten sich über ihre Gäste, die in Begleitung ihrer Ehefrauen ins Rathaus kamen.

„Die Peters-Ära liest sich wie eine Erfolgsstory“, so der Bürgervorsteher. Alles habe begonnen, als Peter Peters am 1. Juli 1866 zusammen mit Wilhelm Goslar ein Kolonialwarengeschäft in der Großstraße eröffnete. „Und dabei wäre es vielleicht auch geblieben, wenn nicht erfolgsorientierte, unternehmerische Grundsätze stets die Firma P. Peters geleitet hätten“, sagte er und blickte auf die lange Geschichte des Unternehmens zurück.

Stets sei nach der ersten Regel des Wirtschaftskodex agiert worden: „Verantwortungsvoll Entscheidungen fällen!“ Die Firma habe immer auch Verantwortung für die Gesellschaft übernommen – das werde nicht nur im geschäftlichen Bereich deutlich, sondern auch in der Bereitschaft, wirtschaftspolitisch Verantwortung zu übernehmen. „Es ist die Balance, die die Firma P. Peters auszeichnet. Sie hat die eigene unternehmerische Tätigkeit erfolgreich im Blick und gleichzeitig die Belange der Stadt Husum“, dankte der Bürgervorsteher im Namen der Stadt.

Dass das Unternehmen der Stadt auch viel zu verdanken habe, sagte anschließend Torsten Peters. „Wir sind sehr gerne in Husum“, so der Tenor der Familie.

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr