Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben

Beauftragter für Menschen mit Behinderung

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderung vertritt die Interessen der Menschen mit Behinderungen sowie der Behindertenvereine und -verbände.

Der Beauftragte für Menschen mit Behinderung wird vom Stadtverordnetenkollegium bestellt.

Aufgaben

  • Beratung von behinderten Frauen und Männern und der in der Stadt Husum tätigen Behindertenorganisationen
  • Koordinierung von Anliegen und Anregungen der behinderten Menschen und der in der Stadt Husum tätigen Behinderenorganisationen und gegebenenfalls Weiterleitung an die zuständigen Stellen
  • Förderung der Zusammenarbeit aller Behindertenorganisationen
  • Vertretung der Interessen der behinderten Menschen gegenüber der Öffentlichkeit, der Selbstverwaltungsgremien der Stadt Husum sowie der Stadtverwaltung
  • Abgabe von Stellungnahmen und Empfehlungen gegenüber der Stadt sowie den städtischen Selbstverwaltungsgremien bei Planungen und Entscheidungen über Maßnahmen, die behinderte Menschen betreffen
  • Jährliche Abgabe eines Berichtes vor dem Stadtverordnetenkollegium  

Schwerpunkt der Arbeit

Der Schwerpunkt der Arbeit ist die Vermeidung und der Abbau von Barrieren, damit Menschen mit Behinderung selbständig und ohne Hilfe am öffentlichen Leben in Husum teilnehmen können.

Schnell gefunden

Kontakt

Beauftragter für Menschen mit Behinderung der Stadt Husum
Hans Böttcher
Zingel 10
25813 Husum

Mobil:  0172 3733093
Telefon:  04841 4005
hans.boettcher@husum.de
Kontaktformular

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung