Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
06.12.2017

Dockkoog: Campingplatz und Strandbad zu verpachten

126A3352
Der Dockkoog von oben: In der ersten Reihe, direkt am Wattenmeer, befindet sich das Strandbad und gleich hinterm Deich der Campingplatz.

© Hartmann

 

 

 

 

 

 

 

Am Dockkoog , direkt am Deich, liegt der Husumer Campingplatz. 80 Stellplätze stehen Erholungssuchenden mit Wohnwagen, Wohnmobilen und Zelten zur Verfügung.

Der bisherige Pächter des Campingplatzes leitete auch das Strandbad direkt am Wattenmeer mit freiem Blick bis zum Horizont. Zum Strandbad gehören die Bewirtschaftung des Strandcafés und der öffentlichen Toiletten sowie die Vermietung von 90 Strandkörben.

Der bisherige Pächter hat sich aus Altersgründen nach der diesjährigen Saison zur Ruhe gesetzt – nach über 20 Jahren Arbeit an dem besonderen Fleckchen Erde. Die Stadt Husum sucht deshalb als Eigentümerin und Träger des Dockkoog-Areals eine neue Pächterin, einen neuen Pächter oder ein Pächter-Ehepaar.

Der Campingplatz und das Strandbad müssen nicht zwangsläufig von einer Person gepachtet werden – beide Objekte werden seitens der Stadt auch voneinander getrennt zur Pacht angeboten. Alljährlicher Saisonbeginn am Dockkoog ist zu Ostern.

Die Pachtverträge beginnen am 1. April 2018. Für das Strandbad beträgt die Laufzeit des Pachtvertrages ein Jahr, für den Campingplatz drei Jahre.

Bewerbungen bitte an: Stadt Husum, Der Bürgermeister - Gebäudemanagement -, Zingel 10, 25813 Husum.

Barbara Mextorf vom städtischen Gebäudemanagement erteilt gerne weitere Auskünfte unter der Telefonnummer 04841-666-432 oder per Mail unter barbara.mextorf@husum.de.

Schnell gefunden

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  315
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr