Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben
13.08.2019

Der Stadtteilbeirat Obere Neustadt tagt

Am Montag, 26. August, 18.30 Uhr, findet die erste Sitzung des Stadtteilbeirats Obere Neustadt im Hotel am Schlosspark, Hinter der Neustadt 74 – 86,  statt. Die Sitzung ist öffentlich. Die Stadt Husum und das Quartiersmanagement für die Obere Neustadt la-den alle Interessierten herzlich dazu ein.

In der Auftaktveranstaltung am 24. Juni im Ratssaal des Husumer Rathauses wurden drei Frauen und fünf Männer als Bewohnervertreterinnen und -vertreter in den Beirat gewählt. Die Positionen der Stellvertreterinnen und Stellvertreter sind noch unbesetzt. Neben den Mitgliedern, die in der Oberen Neustadt wohnen oder arbeiten, sind auch Vertreterinnen und Vertreter der im Quartier aktiven Institutionen vorgesehen.

Fast alle Plätze sind bereits belegt. Es werden jedoch noch Mitglieder aus den Reihen der privaten Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer sowie den Gewerbetreibenden in der Oberen Neustadt gesucht. Die Quartiersmanagerin Birthe Ohmsen lädt daher alle Personen ein, die im Quartier eine Immobilie besitzen oder ein Gewerbe führen, sich in der konstituierenden Sitzung zur Wahl zu stellen. Die Auswahl erfolgt per Losverfahren.

Mehr Informationen erhalten Interessierte zu den Sprechstunden immer montags zwischen 16 bis 18 Uhr im Stadtteilbüro, Neustadt 52, oder per Mail unter obere-neustadt@tollerort-hamburg.de.

Der Beirat vertritt die Interessen des Stadtteils und wird die Umsetzung des Städtebauförderungsprogramms „Soziale Stadt“ begleiten. In den nächsten Jahren sollen aus diesem Förderprogramm Mittel in der Oberen Neustadt eingesetzt werden, um die Wohn- und Lebensbedingungen zu verbessern. Zentrale Aufgabe des Beirats ist es, die konkreten Fördermaßnahmen aus dem Programm zu beraten sowie Anregungen, Probleme und Entwicklungen im Fördergebiet vorzubringen und zu diskutieren.

Unterstützt, gefördert und begleitet durch: Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat; Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration S-H; Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden; Stadt Husum.

© Pressestelle Stadt Husum

Kontakt

Simone Mommsen
Hauptamt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:  04841 666-116
simone.mommsen@husum.de
Raum:  216
Kontaktformular

Sprechzeiten

Dienstag und Mittwoch
8:30 Uhr bis 12:30 Uhr