Hilfsnavigation

Schriftzug Stadt Husum
Titelfoto Leben

Rundgang - Die Neustadt

Die Neustadt

Über den Neustädter Friedhof, der sich im Osten an das kleine "Museumsdorf" anschließt, gelangt man zur Neustadt. Auf dem Friedhof, der bereits 1573 eingeweiht wurde, sind viele bedeutende Husumer beigesetzt worden (so etwa die Eltern von Storm). Ein Teil der alten Grabkreuze und Denkmäler ist erhalten. Die Neustadt, die nach Norden führende Hauptstraße, erlebte vor allem im vorigen Jahrhundert ihre Blüte, da an ihrem nördlichen Ende der einstmals größte Viehmarkt Europas lag. Veränderte Handelsbedingungen führten dazu, daß dieser wichtige Umschlagplatz für Lebendvieh, der bis ins frühe Mittelalter nachweisbar ist, in den 60er Jahren geschlossen werden mußte. Eine große Anzahl von Gastwirtschaften, die wegen des Viehhandels auf der Neustadt ihren Platz hatten, konnte sich aber erhalten und bereichert heute das vielfältige Angebot der Husumer Gastronomie.

Schnell gefunden

Kontakt

Stadt Husum
Der Bürgermeister
Zingel 10
25813 Husum

Telefon:  04841 666-0
Fax:  04841 666-100
info@husum.de
www.husum.de
Kontaktformular